Datenschutz

1. Zielsetzung und Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

1.1 Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten im Online- Kundencenter von DSW21 auf.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Dortmunder Stadtwerke AG, Deggingstraße 40, 44141 Dortmund, (nachfolgend bezeichnet als „DSW21“), vertreten durch den Vorstand:
Guntram Pehlke (Vorsitzender)
Hubert Jung
Manfred Kossack

1.3 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Datenschutz@dsw21.de

2 Begriffsbestimmungen

2.1 Personenbezogene Daten
Beim Datenschutz geht es um den Schutz von personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person bestimmbar ist. Dazu gehören zum Beispiel der Name, die E-Mailadresse oder die Telefonnummer oder die von einer bestimmbaren Person aufgesuchten Webseiten.

2.2 Verarbeitung - jeder Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten (wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung).

2.3 IP-Adresse - Die IP-Adresse wird einem Internetanschluss beim Einwählen ins Internet durch den Internet-Provider zugewiesen. Der Anschlussinhaber kann nur mit Hilfe des Providers ermittelt werden, der die Daten nur aufgrund einer gesetzlichen Grundlage herausgeben darf. DSW21 speichert die IP-Adresse nur dann, wenn sie aufgrund rechtlicher Pflichten als Nachweis erforderlich wird. Zum Beispiel um Nachweis führen zu können, dass ein Nutzer sich mit fremden Daten registriert hat.

3 Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Nach den Vorschriften der EU- Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) sind wir verpflichtet, Sie über folgende Sachverhalte zu informieren:

3.1 DSW21 verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, dass die Daten der Nutzer nur bei dem Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder einer Einwilligung erhoben und genutzt werden dürfen.

3.2 In keinem Fall wird DSW21 personenbezogenen Daten der Nutzer zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln. Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte oder verbundene Dienstleister weitergeleitet, wenn dafür eine gesetzliche Grundlage existiert oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

Im Rahmen der vertraglichen Abwicklung werden die Daten durch
- technische Dienstleister und
- Finanzdienstleister zur Bonitätsprüfung
im Auftrag von DSW21 verarbeitet.

3.3 DSW21 trifft organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und damit die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der durch DSW21 verwalteten Daten gewährleistet wird.

4 Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

4.1 Die Datenverarbeitung erfolgt im Rahmen der Bereitstellung des DSW21 Online- Kundencenters auf vertraglicher Basis und der Abwicklung der damit verbundenen Transaktionen inklusive der bei möglichen Kaufvorgängen beteiligten technischen Dienstleister und Finanzdienstleister. Ohne die erforderlichen personenbezogenen Angaben können Sie das Online-Kundencenter nicht nutzen.

4.2 Genaue Informationen hierzu erhalten die Nutzer innerhalb der AGB, welche sie vor der Registrierung zum Online-Kundencenter akzeptieren müssen.

5 Speicherfristen, Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

5.1 Ihre Daten zur Nutzung des Online- Kundencenters speichern wir, solange Sie als Nutzer registriert sind. Wenn Sie sich vom Online- Kundencenter abmelden, löschen wir diese Daten unmittelbar. Ihr Kundenkonto bei DSW21 ist davon nicht betroffen. Die Speicherung in Ihrem Kundenkonto richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

5.2 Besondere Rechte des Betroffenen:

  • Sie können gem. Art 15 EUDSGVO Auskunft über Ihre bei DSW21 gespeicherten Daten erhalten.
  • Sie haben gem. Art. 16 EUDSGVO das Recht, dass unrichtige Daten über Sie berichtigt werden.
  • Sie haben unter den Voraussetzungen von Art. 17 EUDSGVO das Recht auf Datenlöschung.
  • Sie können unter Vorliegen der Voraussetzungen von Art. 18 EUDSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen.
  • Unter den Voraussetzungen des Art. 21 EUDSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.
  • Sie können gem. Art. 20 EUDSGVO ein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.
  • Sie haben das Recht über mutmaßliche Verstöße gegen die EUDSGVO Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu führen.
  • Sie können gem. Art. 7 (3) EUDSGVO eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Geltung für die Zukunft widerrufen.
  • Sie haben gem. Art. 22 (1) EUDSGVO das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich eines evtl. Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden es sei denn, Sie willigen in die Verarbeitung ein, die Verarbeitung ist gesetzlich vorgeschrieben oder vertraglich erforderlich.

6 Besondere Erklärungen zur Datenverarbeitung auf unserer Internetseite

6.1 Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder „Mein Abo-Portal" in Anspruch nehmen und sich dazu registrieren.

6.2 Nutzung zur allgemeinen Information

Für die informative Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt:
Die IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser einschließlich der Version sowie den Pfad der angefragten Seite.
Diese Daten erheben und verwenden wir ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung unseres Internetangebots, für die Gewährleistung der dauerhaften Funktionsfähigkeit unseres technischen Systems und der Technik unserer Internetseite.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Die Daten werden daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die unpersönlichen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

6.3 Nutzung spezieller Angebote auf unserer Internetseite „meinabo.dsw21.de“

Wir sichern Ihnen zu, dass alle im Rahmen unseres Online-Angebotes anfallenden personenbezogenen Daten entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Kontaktformulare

Wir bieten Ihnen auf dieser Internetseite „meinabo.dsw21.de“ spezielle Kontaktformulare zur Bestellung und Verwaltung von Abonnements an.
Bei der Nutzung dieser Kontaktformulare werden Sie um Angabe ihres Vornamens, Namens, Kontodaten, ihrer E-Mail-Adresse, gegebenenfalls ihrer Telefonnummer sowie weitere Angaben, die zur Bearbeitung erforderlich sind, gebeten. Die Angaben werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Bestellung erhoben und gespeichert.
Wenn Sie die zusätzlich als „freiwillig“ gekennzeichneten Eingaben nicht ausfüllen, kann das die Bearbeitung verzögern. Weitere Nachteile entstehen Ihnen dadurch bei der Nutzung der Online-Dienste nicht.

7 Änderungen der Datenschutzerklärung

7.1 DSW21 behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

7.2 Die Nutzer werden daher gebeten sich regelmäßig über deren Inhalt zu informieren.